Sportmedizinische Trainingstherapie

BESCHWERDEN VERRINGERN
MOBILITÄT ERHALTEN
LEISTUNGSFÄHIGKEIT VERBESSERN

Beschwerdefrei und leistungsfähiger im Alltag und Beruf oder im sportlichen Bereich

Mit einer individuell abgestimmten Therapie von Funktions-
einschränkungen, muskulären Dysbalancen oder gestörten Bewegungsabläufen unterstütze ich Sie dabei, im Alltag, im beruflichen oder im sportlichen Bereich leistungsfähiger zu werden. Typisch orthopädische Beschwerden lassen sich im nicht akuten Stadium erfolgreich behandeln.

In einem ausführlichen Aufnahmegespräch erfasse ich zunächst Ihr Beschwerdebild. Gemeinsam erarbeiten wir ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Trainingsprogramm mit bewegungstherapeutischen Maßnahmen. Neben dem Einzel- oder Kleingruppentraining erhalten Sie Übungsanleitungen für zuhause. So können Sie auch nach der Therapie viele Übungen allein weiterführen und den Behandlungserfolg stabilisieren.

Sporttherapie

Wobei hilft Sporttherapie

Rückenprobleme
  • Bandscheibenvorfall
  • Rezividierende Blockierungen
  • Ischias-Beschwerden
  • ISG-Problematik
Schulterprobleme
  • Schulterluxation und -instabilitäten
  • Impingement-Syndrom

 
Hüftprobleme
  • Hüftdysplasie
  • Hüft-TEP / Hüftarthrose

Knieprobleme
  • Kreuzbandruptur
  • Patellaluxation/ -instabilität
  • Meniscus-Schädigung
  • Knie-TEP/ Knie-Arthrose
Fussprobleme
  • Bandrupturen/ Instabilitäten
  • Achillessehnenruptur/ -reizungen
  • Frakturen

Kinesiotaping unterstützt die Therapie

Kinesiotaping

 

Kinesiotapes wirken stimulierend und regulierend auf problematische Körperstrukturen. Sie können die Heilung zusätzlich unterstützen und Belastungen im Alltag verringern, beispielsweise durch Schmerzreduktion, verbesserte Lymphzirkulation, Normalisierung des Muskeltonus oder Stabilisierung der Gelenke.

Mit dem fachkundig angebrachten Kinesiotape nehmen Sie die Therapie praktisch mit nach Hause, bei einer Tragedauer von 3 bis 7 Tagen.

Häufige Indikationen:

  • HWS-Problematik/ Schleudertrauma
  • LWS-Schmerzen/ Ischiasbeschwerden
  • Beckenschiefstand
  • Schulterinstabilität/ -Bewegungseinschränkungen
  • Tennisellenbogen
  • nach Hüft-TEP
  • Kniearthrose/-instabilität/ Meniscus-Schaden

Ihre Anfrage zu Sporttherapie

Für die Kontaktaufnahme orientieren Sie sich bitte an dem folgenden Ablauf, für AOK-Versicherte bzw. anderweitig Krankenversicherte:

Die AOK bietet ihren Krankenversicherten Leistungen der Sporttherapie als exklusives und kostenfreies Zusatzangebot. Der Ablauf für Krankenversicherte der AOK:

1. KONTAKTAUFNAHME
a) direkt beim AOK-Berater in Strausberg oder Gesundheitstelefon 0800 – 2653333 unter Angabe des Wunsches nach SMTT (Sportmedizinische Trainingstherapie)
b) direkt bei mir telefonisch unter 0176-62393035

2. TERMINVEREINBARUNG für Aufnahmegespräch und Folgetermin

3. AUFNAHMEGESPRÄCH und ENTWICKLUNG THERAPIEPLAN

4. Absolvieren der THERAPIE-EINHEITEN 8 x 60 Minuten Die Kosten übernimmt die AOK für Sie!

Die Sporttherapie für Privatversicherte ist als Einzel- oder Kleingruppentraining möglich. 
Der Ablauf für Privatversicherte:

1. Vorausssetzung: PrivatRezept für „KGG – Krankengymnastik an Geräten“

2. KONTAKTAUFNAHME direkt bei mir telefonisch unter 0176-623930353

3. TERMINVEREINBARUNG für Aufnahmegespräch und Folgetermin

4. AUFNAHMEGESPRÄCH und ENTWICKLUNG THERAPIEPLAN Beginn erster Übungen

5. Absolvieren der THERAPIE-EINHEITEN entsprechend dem Rezept Kosten pro Einheit : 49,00 € (entspr. GebüTh)