img

Sporttherapie

Exklusives und kostenfreies Zusatzangebot für AOK-Versicherte!

In einem ausführlichen Aufnahmegespräch erfasse ich zunächst Ihr Beschwerdebild mit den dazugehörigen Funktionseinschränkungen, muskulären Dysbalancen und gestörten Bewegungsabläufen.
Daraufhin erarbeite ich mit Ihnen ein individuelles Trainingsprogramm, welches in den weiteren Einheiten im Eins zu Eins – Training bzw. in Kleingruppen (max. 3 Teilnehmer) von mir angeleitet und betreut wird.

Die Behandlung der vorwiegend orthopädischen Problematik erfolgt mit und ohne Zusatzgeräte. So können Sie auch während und nach der Therapie viele Übungen zu Hause weiterführen und den Behandlungs-erfolg beschleunigen und stabilisieren.

Folgende typische orthopädische Beschwerden können im nicht akuten Stadium behandelt werden:

Wirbelsäule:

  1. • nach Bandscheibenvorfall
  2. • rezidivierende Blockierungen
  3. • Ischiasbeschwerden
  4. • ISG-Problematik

Schulter:

  1. • nach Schulterluxation und -instabilitäten
  2. • Impingementsyndrom

Hüfte:

  1. • Hüftdysplasie
  2. • Hüft-TEP/ Hüftarthrose

Knie:

  1. • nach Kreuzbandruptur
  2. • nach Patellaluxation/ -instabilität
  3. • Meniscusschädigung
  4. • Knie-TEP/ Kniearthrose

Fuß:

  1. • nach Bandrupturen/ Instabilitäten
  2. • Achillessehnenruptur/ -reizungen
  3. • nach Frakturen